Altstadt

Zell am See – Altstadt

Über die Jahrhunderte hinweg. Zell am See gibt es nicht erst seit gestern. Im 19. Jahrhundert war Zell am See noch ein Markt und wurde ursprünglich als “Zelle im Pinzgau” bezeichnet. Vermutlich, weil sie sich so breit macht am Ufer des Zeller Sees und unumstritten das Zentrum der gesamten Region darstellt. Heute vor allem in touristischer Hinsicht. Den Siegeszug des Tourismus in Zell am See markierte der Bau der Eisenbahnstrasse durch Zell am See, der 1875 über die Bühne ging.

Mit dieser verkehrstechnisch wichtigen Anbindung wurden die Stadt und die Region erschlossen und weithin bekannt als Juwel der Erholung zwischen Berg und See. Den Namen “Zell am See” trägt die Stadt seit 1810 und heute hat sie ca. 9.900 Einwohner. Weit mehr “temporäre” Bewohner hat die Stadt in den touristischen Saisonen im Sommer und im Winter. Wintersport und vor allem Skiurlaub waren lange die Hauptmotive, um nach Zell am See zu reisen. Die klare Luft und vor allem das glasklare Wasser des Zeller Sees und seine Trinkwasserqualität machten die Stadt am Zeller See immer stärker beliebt bei Sommerurlaubern.

Search

November 2022

  • M
  • T
  • W
  • T
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

December 2022

  • M
  • T
  • W
  • T
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
0 Erwachsene
0 Kinder
Pets

Compare listings

Compare
EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish